arglistig

lömsk

Nederlands-Zweeds woordenboek. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Arglistig — Arglistig, er, ste, adj. et adv. Arglist habend, in derselben gegründet. Ein arglistiger Mensch. Eine arglistige Frau. Dieß ist die gottloseste Erfindung, die jemahls die arglistige Betriegerey ersonnen hat, Dusch …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • arglistig — ↑intrigant, ↑maliziös …   Das große Fremdwörterbuch

  • arglistig — abgefeimt, böse, boshaft, gemein, [heim]tückisch, hinterhältig, hinterlistig, niederträchtig, teuflisch; (bildungsspr.): intrigant, luziferisch, maliziös, perfide; (österr., schweiz. bildungsspr.): perfid; (ugs.): giftig; (abwertend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • arglistig — Arglist, arglistig; arglos ↑ arg …   Das Herkunftswörterbuch

  • arglistig — böswillig; boshaft; hinterhältig; niederträchtig; maliziös; infam * * * ạrg|lis|tig 〈Adj.〉 hinterlistig, heimtückisch, verschlagen * * * ạrg|lis|tig <Adj.> [mhd. arclistec]: voll Arglist, hinterlistig, heimtückisch, verschlagen: ein er… …   Universal-Lexikon

  • arglistig — ạrg|lis|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • heimtückisch — arglistig, bösartig, gemein, hinterhältig, hinterlistig, tückisch; (geh.): niederträchtig, perfide; (bildungsspr.): intrigant; (ugs.): link; (derb): hinterfotzig; (abwertend): falsch, infam, meuchlerisch, verschlagen; (landsch.): hintertückisch;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinterhältig — arglistig, heimtückisch, hinterlistig, tückisch; (bildungsspr.): intrigant; (abwertend): falsch, verschlagen; (geh. abwertend): meuchlings; (landsch.): hintertückisch; (mundartl., bes. bayr.; sonst derb): hinterfotzig. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinterlistig — arglistig, boshaft, heimtückisch, hinterhältig, tückisch; (bildungsspr.): diabolisch, intrigant, mephistophelisch; (ugs.): link; (abwertend): falsch, infam, verschlagen; (landsch.): hintertückisch; (mundartl., bes. bayr., sonst derb):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • tückisch — arglistig, boshaft, gehässig, gemein, heimtückisch, hinterhältig, hinterlistig, niederträchtig; (bildungsspr.): intrigant, perfide; (ugs.): link; (abwertend): falsch, infam, verschlagen; (landsch.): hintertückisch; (mundartl., bes. bayr.; sonst… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Beschiss — Unter Betrug versteht man im strafrechtlichen Sinn eine Täuschung, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein Vermögensschaden eintritt. im nichtstrafrechtlichen Sinn eine Täuschung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.